< Zurück

Frederick Cäsar, Waigolshausen

Biolandwirtschaft im großen Stil

Frederick Cäsar leitet gemeinsam mit seinem Vater den Biohof Cäsar im Landkreis Schweinfurt in Franken. Der Betrieb wird seit 2008 ökologisch nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes bewirtschaftet. Auf beachtlichen 400 ha Ackerfläche baut der Biolandwirt eine große Vielfalt an Feldgemüse und Getreide an. Die wichtigsten Betriebsschwerpunkte liegen dabei auf der Zuckerrübe, der Kartoffel und der Sojabohne. Zudem gibt es auf dem Biohof Cäsar 6.000 Legehennen. Für Frederick Cäsar ist ein möglichst geschlossener betrieblicher Nährstoffkreislauf sehr wichtig. Somit kauft er keinen Stickstoffdünger zu, sondern arbeitet mit eigenem Dünger und regionalem Kompost. Er möchte zeigen, dass es möglich ist sowohl wirtschaftlich als auch nachhaltig erfolgreich zu wirtschaften. Als BioRegio-Betrieb und überzeugter Biolandwirt unterstützt er Berufskollegen bei der Umstellung.

Internet: https://www.lfl.bayern.de/iab/landbau/163081/index.php