FiBL Forschungsinstitut für biologischen Landbau – Deutschland; Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL)

Partner der Kategorie Biolandwirt

FiBL Forschungsinstitut für biologischen Landbau – Deutschland

Das FiBL Forschungsinstitut für biologischen Landbau – Deutschland bietet wissenschaftliche Serviceleistungen für den ökologischen Landbau, insbesondere an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis. Daraus ergeben sich vier Säulen der Arbeit für die ökologische Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft:

1. Wissenstransfer
2. Erarbeitung von Konzepten zur Stärkung des ökologischen Landbaus 3. Wissenschaftliche Unterstützung und Begleitung von Akteuren 4. Förderung der Vernetzung von Akteuren

Das FiBL Deutschland beschäftigt derzeit fünfundzwanzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Informationen unter:
www.fibl.org/de/deutschland

Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL)

Die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) engagiert sich seit fünf Jahrzehnten für die Verbreitung sowie die Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus. Arbeitsschwerpunkte der SÖL sind die Koordination der Akteure sowie das Erschließen und Verbreiten von Informationen über den Biolandbau an Entscheidungsträger in Wissenschaft, Praxis und Beratung.

Arbeitsschwerpunkte sind:
1. Redaktion der Fachzeitschrift Ökologie & Landbau
2.Organisation von Fachtagungen und Kongressen rund um das Thema ökologischer Landbau
3. Projekte zur Weiterentwicklung des Ökolandbaus
4. Schul- und Seminarbauernhof der SÖL als außerschulischer Lernort für Schulklassen

Die SÖL beschäftigt derzeit zwanzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Informationen unter:
www.soel.de