Rentenbank

Partner der Kategorie Manager

Die Landwirtschaftliche Rentenbank ist die deutsche Förderbank für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum. Mit zinsgünstigen Förderdarlehen finanziert sie Betriebe der Land- und Forstwirtschaft, des Wein- und Gartenbaus sowie die vor- und nachgelagerten Unternehmen. Dazu zählen beispielsweise Lohnunternehmen, Mühlen, Bäckereien, Metzgereien oder andere Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Ökologisch wirtschaftende Betriebe erhalten einen zusätzlichen Zinsvorteil. Weitere Schwerpunkte liegen auf dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Förderung von Innovationen. Die Rentenbank vergibt alle Förderdarlehen wettbewerbsneutral über die Hausbanken. Errichtet wurde die Rentenbank 1949 per Gesetz. Der Grundstock ihres Eigenkapitals wurde von der Land- und Forstwirtschaft aufgebracht.

Unternehmerisches Handeln und Managementfähigkeiten sind der Schlüssel zum Erfolg jedes landwirtschaftlichen Betriebs. Dies gilt umso mehr in einer immer komplexer werdenden, technisierten und kapitalintensiven Landwirtschaft. Der CeresAward fördert als „Oscar der Landwirtschaft“ das Image moderner Landwirtschaft in der Gesellschaft. Als wichtiger Finanzierer von Investitionen in der Branche unterstützt die Rentenbank gerne diese Art der Öffentlichkeitsarbeit für den Berufsstand. Mit unserem Engagement als Sponsorin der Kategorie „Manager“ unterstreichen wir unsere Rolle als Partnerin an der Seite moderner unternehmerischer Landwirtinnen und Landwirte.

Mehr Informationen unter:
www.rentenbank.de