Rentenbank

Hauptsponsor

Die Landwirtschaftliche Rentenbank ist die deutsche Förderbank für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum. Der Förderauftrag schließt neben der Land- und Forstwirtschaft die gesamte Wertschöpfungskette für Lebensmittel, den Ausbau erneuerbarer Energien und die Bioökonomie mit ein. Besonderes Gewicht liegt auf der Innovationsförderung. Sie reicht von der Forschung und Entwicklung an Hochschulen über die Frühfinanzierung agrarnaher Start-ups bis hin zur Markt- und Praxiseinführung neuer Technologien und Produkte. Die Förderinstrumente der Rentenbank sind Zuschüsse, Nachrangdarlehen und Programmkredite. Die Programmkredite werden wettbewerbsneutral über die Hausbanken vergeben. Errichtet wurde die Rentenbank 1949 per Gesetz. Der Grundstock ihres Eigenkapitals wurde von der Land- und Forstwirtschaft aufgebracht.

Unternehmerisches Handeln und Managementfähigkeiten sind der Schlüssel zum Erfolg jedes landwirtschaftlichen Betriebs. Dies gilt umso mehr in einer immer komplexer werdenden, technisierten und kapitalintensiven Landwirtschaft. Der CeresAward fördert als „Oscar der Landwirtschaft“ das Image moderner Landwirtschaft in der Gesellschaft. Als wichtiger Finanzierer von Investitionen in der Branche unterstützt die Rentenbank gerne diese Art der Öffentlichkeitsarbeit für den Berufsstand. Mit unserem Engagement als Hauptsponsor unterstreichen wir unsere Rolle als Partnerin an der Seite moderner unternehmerischer Landwirtinnen und Landwirte.

Mehr Informationen unter:
www.rentenbank.de