< Zurück

Frieder Meidert, Soyen

Rinder und Kinder

Das Geschäftsmodell des Betriebs von Frieder Meidert fußt auf zwei Standbeinen und einem Tanzbein. Denn während Rindermast und Viehvermarktung das Auskommen des Betriebs sichern, ist dem Landwirt der Bauernhofkindergarten eine Herzensangelegenheit. Bei allem was der 47-Jährige tut, ist ihm das Verwurzeltsein in der Region und Gesellschaft wichtig. Das gilt sowohl für den Viehhandel, aber auch für die Rindermast. Für ihren Stall erhielt Meidert 2015 den bayerischen Tierwohlpreis. Seit September 2021 betreibt der Integrationskindergarten Soyen auf dem Betrieb einen Bauernhofkindergarten. Dabei sind die Kinder regelmäßig im Stall und füttern Kälber, Schweine und Hühner. Damit macht der Landwirt nicht nur viele Kinder glücklich, sondern er vermittelt Landwirtschaft ganz praktisch.

Internet: www.meidert-vieh.de

Facebook: https://www.facebook.com/pages/category/Farm/Direktvermarktung-Taubmoos-109366777870574/