< Zurück

Benny Hecht, Jüterbog (Gewinner)

Ein toller Hecht

Bei ihm ist der Name Programm. Benny Hecht managt im brandenburgischen Meinsdorf, etwa 100 Kilometer südlich von Berlin, einen der erfolgreichsten Schweinebetriebe des Landes. Unter seiner Regie wurde die Schweinehaltung der dortigen Agrargenossenschaft vor einigen Jahren total umgekrempelt und auf ein komplett geschlossenes System mit 330 Sauen und 3.500 Mastplätzen umgestellt. Für den 38-Jährigen ist das Wohlbefinden seiner Tiere mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Rund 3 Millionen Euro wurden in eine besonders tiergerechte Haltung investiert. Zum Beispiel steht den Sauen deutlich mehr Platz zur Verfügung als gesetzlich vorgeschrieben. Und dass es den Tieren gut geht, zeigen sie auch mit ihren Leistungen. 34 verkaufte Mastschweine pro Sau und Jahr sind Spitze.