< Zurück

Nicholas Lein, Homberg/Ohm

Arbeiten um zu leben

Nicholas Lein und seine Familie arbeiten, um zu leben. Und damit dieses Prinzip aufgeht, achten sein Vater und er stets darauf, Arbeiten und Abläufe effizient zu organisieren und die einzelnen Betriebszweige in ihrer Größe perfekt aufeinander abzustimmen. Gut 250 Kühe und deren Jungvieh stehen im Stall der Vater-Sohn-Betriebsgemeinschaft, der neben komfortablen Liegeboxen auch einen großzügigen Erholungsbereich für frisch abgekalbte Kühe bietet. Den Komfort danken diese mit einer durchschnittlichen Jahresleistung von 10.300 Litern. Zum Betrieb im hessischen Vogelsbergkreis gehört auch die passend dimensionierte 75-kW-Hofbiogasanlage, in der ausschließlich aus Futterreste, Gülle und Mist zu Energie gewonnen wird.