< Zurück

Steffen Renken, Friedeburg

Zeit für Hennen

Steffen Renken aus Friedeburg (Ostfriesland) ist stolz auf seinen Betrieb mit 9.000 Biolegehennen. Erst im Jahr 2012 ist er in die Geflügelhaltung eingestiegen. Er mag die kleineren Strukturen, da er sich so intensiv um seine Tiere kümmern kann. Zum Beispiel in dem Zeitraum, wenn die Junghennen auf den Hof kommen. Den ganzen Vormittag verbringt der Geflügelhalter dann in der Regel im Stall, um die neue Herde genau zu beobachten. Er hilf zum Beispiel schwächeren Tieren, ans Wasser oder Futter zu gelangen.

Auch wenn später in der Legeperiode Probleme auftreten, konzentriert sich der 43-Jährige ganz auf seine Hennen. Bis er eine Lösung gefunden hat. Die Zeit spielt für Steffen Renken dann keine Rolle.