< Zurück

Andrea Göhring, Mengen-Rulfingen

Bauernhoftiere bewegen Menschen

Kuh Paula liegt im Gras und kaut, auf ihrem Rücken eine rote Decke und Maria – ein körperlich und geistig behindertes Kind. Die Kuh gehört Andrea Göhring, einer Landwirtin und Fachkraft für tiergestützte Therapie aus Mengen-Rulfingen, Baden-Württemberg. Auf ihrem Biobetrieb bietet die Bauernhofpädagogin für Kinder mit Behinderung eine tiergestützte Therapie/Pädagogik mit ihren Bauernhoftieren an. Neben Kuh, Ziegen, Schafen Eseln, Hühner und Schweinen bewirtschaftet das Ehepaar Göhring 100 ha Acker- und 20 ha Grünland. Den Betrieb hat das Ehepaar 2004 von ihren Eltern übernommen und auf ökologischen Anbau umgestellt. Ihre Leidenschaft gilt aber ihren Bauernhoftieren und der tiergestützten Therapie.

www.bauernhoftiere-bewegen-menschen.de