< Zurück

Manuela Holtmann, Gillenfeld

Jeder Ziegenkäse ein Unikat

Klima und Boden machen den Ziegenkäse aus der Vulkaneifel einzigartig. Aus den Grundzutaten Milch, Lab, Kultur und Salz produziert Unternehmerin Manuela Holtmann in ihrer Käserei ein unverfälschtes Slow-Food-Produkt. Doch das war nicht immer so. Erst 1995 wurde der ehemalige Milchviehbetrieb komplett auf Ziegenhaltung umgestellt. Die für die Eifel untypische Bewirtschaftungsform erwies sich als voller Erfolg. Für echte Ziegenkäse-Fans ist Manuela Holtmann ins Crowdfarming eingestiegen: Wer eine Ziege adoptiert, bekommt die verschiedenen Käsespezialitäten nach Hause geschickt. Und wem nur Käse essen allein nicht ausreicht, der kann auf dem Hof die 2.000 Jahre alte Kunst der Käseherstellung erlernen.

Internet: https://www.vulkanhof.de